7seasTalk

7seasTalk · 19. April 2019
Seit Sommer 2018 genießen Valentin und Lennart das Blauwassersegeln, das Leben an Bord ihres Segelschiffs (IW-31) und erleben so einige unvergessliche Abenteuer auf eigene Faust. Wir haben uns mit ihnen über Telefon unterhalten und sind von einem Thema ins nächste gekommen. U.a. erzählen sie uns von ihrer Art zu Reisen und welche Vorteile das Segeln mit sich bringt und wie sie sich diese Reise überhaupt leisten können und sie finanzieren. Und es geht um ihre Atlantiküberquerung mit kleinem Boot.

7seasTalk · 06. April 2019
Blauwasser Segeln mit wenig Geld: Sie MACHEN es einfach! Valentin und Lennart aus Stralsund ziehen ihren Traum von einer Blauwasser Segel Tour mit bereits 19 Jahren durch und das mit eigenem Segelschiff. Mit ihrer IW-31 aus dem Jahr 1970 starteten sie im Juli 2018 ihre Langfahrt und erkunden nun die Karibik per Segelboot. Ihre Geschichte ist sehr spannend... Wir lesen regelmäßig ihren coolen Blog mit und haben sie deshalb auf ein "Interview" um die halbe Welt eingeladen.

7seasTalk · 23. März 2019
Beim Segeln geht man IMMER Kompromisse ein. Größe des Segelbootes, Material, Segeleigenschaften, Preis... Das Optimum für jedes Kriterium zu erreichen, ist wohl nur schwer möglich. Also muss man einen guten Kompromiss finden. Oder man macht es wie unser heutiger Gast, mit dem wir einen ersten Podcast-ähnlichen 7seasTalk aufgenommen haben. Hendrik Heimer baut mit seiner VOLT nämlich eine Segelyacht, mit der er keine Kompromisse eingehen möchte. Wir haben ihn interviewt...

7seasTalk · 09. März 2019
Eine häufig gestellte Frage nach unserer Langfahrt: Hattest Du beim Segeln jemals Angst? Berechtigte Frage - denn man trifft auf kurz oder lang zwangsläufig irgendwann mal auf eher schlechte Bedingungen während einer Blauwasser Reise. Oder es geht etwas auf dem Segelboot kaputt und man muss schnell reparieren (können). Da gibt es viele denkbare Szenarien - wir sprechen heute über unsere Erfahrung und plaudern etwas aus dem Nähkästchen.

7seasTalk · 24. Februar 2019
Segeln ist die teuerste Art unbequem zu reisen. Aus dem Grund haben wir die jährlichen Kosten unserer 39 Fuß Comfortina aufgestellt und sie mit unserer damaligen 26 Fuß Trio 80 verglichen. Diese Kostenaufstellung soll einen groben Überblick über die laufenden Kosten einer Segelyacht liefern. Wir sprechen über Liegeplatz, Motorwartung, Reparaturen am Schiff und vieles mehr. Am Ende kommen wir zu zwei sehr unterschiedlichen Beträgen...

7seasTalk · 27. Januar 2019
Wie ist es möglich, mit schulpflichtigen Kindern auf Weltreise zu gehen? Wie kann man das Schulgesetz möglichst einfach umgehen? Welche Möglichkeiten gibt es und was gibt es alles zu beachten? Antworten zu diesen Fragen findest Du HIER!